Manche Laufveranstaltungen haben über die Jahre einen gewissen Kultstatus erreicht und sind binnen kürzester Zeit ausgebucht. Der Wiedenbrücker Christkindllauf, der in diesem Jahr bereits zum 27. Mal stattfand, gehört definitiv dazu.

In diesem Jahr fiel die Veranstaltung auf den Nikolaustag, für 1100 Läufer*innen kein Hinderungsgrund an dem durch die weihnachtlich beleuchte Innenstadt Wiedenbrücks führenden Lauf teilzunehmen. Start und Ziel befanden sich direkt neben dem kleinen Weihnachtsmarkt. Die Strecke bestand aus einem 2,5 km langen Rundkurs, den es viermal zu durchlaufen galt, insgesamt also 10 km. Wer einen Startplatz für diesen stimmungsvollen Lauf ergattern möchte, darf die Anmeldung nicht auf die lange Bank schieben.
Wir von Fit2Run hatten in diesem Jahr das Glück, unsere Startplätze nebst passendem Shirt von Olaf (von Olaf`s Laufladen in Gütersloh, wer kennt ihn nicht !?) zur Verfügung gestellt zu bekommen, vielen Dank nochmal an Olaf!

Der Startschuss fiel pünktlich um 19.00 Uhr und so machten wir uns auf die ziemlich volle (1100 Läufer*innen auf 2,5 km!) und durchaus kurvige und kopfsteinpflasterhaltige Strecke, die dennoch schön zu laufen war. Als erster unserer vierköpfigen Truppe erreichte Jonas Barwinski nach 35:44 Min das Ziel. In dem starken Teilnehmerfeld erreichte er Platz 19 und Platz 3 seiner Ak. Martin Franzke benötigte für die 4 Runden 41:48 Min und kam als 94. der Gesamtwertung und 6. seiner Ak ins Ziel, dicht gefolgt von Dennis Götze, der 43:50 Min unterwegs war und damit Gesamtplatz 139 belegte und 28. seiner Ak wurde. Mein Ziel war es, die 10 km unter einer Stunde zu laufen und es wurde eine Punktlandung! Ich durchlief den Zielbogen nach genau 59:42 Min, Ziel erreicht 😊. Ich belegte Gesamtplatz 244 und Platz 18 meiner Ak.

Im Ziel gab es eine wunderschöne Medaille und warmen Tee, was will man mehr? Eine sehr empfehlenswerte Veranstaltung für alle Läufer*innen, die auch im Winter gerne mal an einem Lauf teilnehmen möchten, nur mit der Anmeldung muss man fix sein 😉

Die Ergebnisse findet ihr hier